Montag, 5. Juni 2017

Geschafft...

...habe ich meinen  Pfingst-Quilt.

Vor Pfingsten begonnen und nun hängt er (aber bisher nur provisorisch) an der Wand.
Nach einem Foto aus dem WWW hatte ich die Idee, mal nur mit Kreisen zu arbeiten. Da ich ja immer an meine Damen in den Kursen denke ist es wirklich ein schönes Projekt für einen Kurs. 
Beim Quilten habe ich immer die entsprechende Oberfadenfarbe genommen, da ich nicht noch mehr Farbe in den Quilt bringen wollte.
Gequiltet habe ich, wenn möglich, in den Mustern der Stoffe. Das hat sich bei einigen regelrecht angeboten.
Die Kreise wurden, damit sie sehr erhaben rauskommen, noch mit einem zusätzlichen Kreis Volumenvlies hinterlegt. Das war die richtige Entscheidung. Sie scheinen fast abzuheben.
Jetzt wird noch begradigt und verstürzt. Der Quilt hat ein etwas außergewöhnliches Format. Das liegt an der Wand, wo er hängen soll. Morgen, wenn das Licht gut ist, werde ich ein Foto von der Stelle machen, wo er sein Zuhause bekommt. Vielleicht fällt mir heute abend  oder heute Nacht noch ein Titel für den Quilt ein. Oder habt ihr eine Idee??? 
Schreibt mir einen (oder mehrere) Vorschläge im Kommentar. Ich werde ein Stück Batikstoff verlosen. 
Na dann mal los!
Grüße von Rela




Kommentare:

  1. Er wird wohl an einer Treppe hängen, so fällt mir nur eines ein: Stairway of circles.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch Bunt ist dein Neuer. Da möchte man glatt draufstupsen, um die Luft hinauszulassen ;-). Einen Namensvorschlag habe ich leider nicht.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum kein Namensvorschlag? Du bist doch sonst so kreativ.Grüße von Rela

      Löschen
  3. Ich schaue fast täglich mal bei dir rein, nur über die Feiertage hatte ich dazu keine Zeit. Groß war heute die Überraschung und das Staunen darüber, was wieder entstanden ist , das sieht phantastisch aus. Ich vermute, dass du deine Kursteilnehmerinnen wieder mal zum freien Quilten animieren willst. Ich gehöre auch zu den Bewunderinnen, die aber gleichzeitig sagen, - ich könnte das nicht-, sollte ich mir doch mehr zutrauen und mit der nötige Geduld üben, üben…..und üben ? Dieser Gedanke kommt mir immer öfter. Die Umsetzung dieses Vorsatzes muss noch warten, erst urlauben und dann arbeiten. Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Anne, du hast ganz richtig geahnt, ich will euch animieren. Mal schauen, ob es was bringt. Grüße von Regina

      Löschen
  4. Sehr geehrte Frau Langbein,
    liebe Regina,
    wir kennen uns nicht. Ich bin durch den Blog von NANA auf Deine Seite gestoßen und habe gerade die wunderbaren Kreise auf dem Quilt bewundert. Ich bin noch Anfängerin was das Quilten und Patchworken angeht. Obwohl ich nicht mehr jung bin. Habe immer genäht, aber nur Bekleidung und andere Dinge. Vor zwei Jahren hat mich dann auch der Virus "Patwork" erwischt.
    Du suchst einen Namen für den Quilt und dazu habe ich spontan Vorschläge:
    Macarons on top
    Macarons on tour
    Macarons auf Abwegen
    Beautiful marcarons
    Ich wünsche Dir viele Vorschläge und freue mich schon auf das Bild vom fertig platziertem Werk.
    Er ist so wunderschön und einzigartig. Toll!
    Viele liebe Grüße aus Mittelfranken in Bayern von
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin, dass sind alles tolle Vorschläge. Vielen Dank und viele Grüße von Rela

      Löschen
  5. Toll wie die Kreise sich vom Untergrund abheben! Auch das Quilting gefällt mir ausnehmend gut. Die verschiedenen Farben und Kreis- wie Blockgrößen sind sehr reizvoll für's Auge. Es gibt viel zu entdecken.
    Anfangs wollte ich schreiben, bei Namen bin ich immer so einfallslos, abe eben beim Tippen fällt mir etwas ein, "Circles n Colours".
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina,
    gleich zwei Herausforderungen für die nächste Zeit - Kreise nähen und freies quilten - mir gefällts - kann ja jede(r) so groß oder klein machen wie er/sie möchte.
    Ich finde den Namensvorschlag von Karin - Macarons - gut und treffend.
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Regina,
    das ist hab wirklich ein interessantes Format, da soll das Runde ins Eckige und hier sogar ins Dreieckige ;o)
    Das Quilting ist ein Traum und hat sicher viele Stunden in Anspruch genommen....
    Viel Spaß bei der Fertigstellung und herzliche Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das ein Namensvorschlag: "das Runde soll ins Eckige"?

      Löschen
    2. Ja, also ins Dreieckige eigentlich ;)

      Löschen