Freitag, 2. April 2021

Ein Nachmittag im Wald


Das schöne Wetter hat uns eingeladen, unseren Herrn L. in sein Jagdrevier zu begleiten. Emil macht das so viel Freude. 
 
Aber es muss immer Verpflegung dabei sein.
 
 
 
 
 
 
Die Talsperre ist wieder gut gefüllt.
 
  
 
 
 
I
 
 
In der warmen Sonne konnten wir die ersten Schmetterlinge beobachten.
 
 

 

Wir hatten Gummistiefel eingepackt und so konnten wir ohne Sorge im und am Wasser spielen.

 

 

 

 

 

An der Hütte der Bergwacht kann man wunderbar sitzen und Picknick machen. Allerdings liegt in den Ecken noch allerhand Schnee.



 

 

 

 

 

An den Einrichtungen der Talsperre gibt es immer so viel zu entdecken. Und Opa L. gibt sich Mühe, alles kindgerecht zu erklären.

 

 

 

 

 

Am Vorabend hatte ich mit Emil aus alten CD´s und Flaschenverschlüssen ein Wasserrad gebastelt. Und das nahmen wir mit. Auf ein paar Steine gelagert funktionierte es perfekt und Emil hatte ganz viel Spass.

 

 

 

 

Schade dass es an den Ostertagen kein gutes Wetter ist. Wir wären wieder mitgefahren. Denn dort gibt es keine Leute und man muss nicht auf den gegebenen Abstand achten.


Habt alle ein schönes Osterfest und bleibt gesund.



Kommentare:

  1. Es muß ein riesengroßes Geschenk sein, ein Enkelkind zu haben (oder mehrere).

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rela,
    es ist einfach zu schön an Emils Entdeckungstouren teilnehmen zu dürfen. Bei uns habe ich einen Zitronenfalter entdeckt. Aber inzwischen ist es hier auch wieder kühler geworden.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein Post für Omaherzen❣️
    Danke und schönen Ostersamstag!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir hier einen Kommentar schreibst. Aber bitte nenne deinen Vornamen, sonst weiß ich nicht wer du bist und werde das von dir Geschriebene nicht veröffentlichen. Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://relacra.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier: Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)