Freitag, 7. April 2017

New York Beauty

 
Bei Marle gibt es eine Linkparty zum Thema NYB.

Bevor ich diesen eigenen Blog hatte, habe ich zwar viel über Linkpartys gelesen, aber nie so richtig gewußt, warum man sich an sowas beteiligt. Aber jetzt kann ich es nachvollziehen und mache mit- klar doch. Denn ich habe ja zum Thema auch etwas zum Zeigen.
Es ist ein Quilt in der Größe von 150 x 250 cm. Er ist ausschließlich aus selbstgefärbten Stoffen genäht und war ein Musterquilt für einen NYB- Kurs. Es sind viele verschiedene Blöcke, die ich z.T. sogar selbst entworfen habe. 
Ich hatte damals ein wenig Bauchgrummeln, ob meine Patchworkmädels durchhalten werden. Denn es gibt ja wahrlich einfachere Patchwork- Blöcke, die man nähen kann. Aber nein, sie fanden auch das Nähen der Rundungen machbar und haben sich gegenseitig beflügelt und mit ihrem Ehrgeiz angesteckt.  
Leider habe ich keine Fotos ihrer Quilts, schade, denn sie waren ausnahmslos alle sehr gelungen.
Durch einen Hinweis von Nana möchte ich auf die Schnelle noch ein paar Ergänzungen zum Quilt machen. Er ist komplett mit der Hand gequiltet. Das mache ich eigentlich sehr gerne.  
Da ich meine größeren Arbeiten eigentlich immer so mache, dass man sie als Kuscheldecke verwenden kann, ist dieser Quilt auch so groß. So ist er in seiner Nutzung geplant. Aber ich habe bereits so viele große Quilts, es ist nicht gelogen, ich könnte jeden zweiten Abend auf dem Sofa einen anderen benutzen und sie würden einen Monat reichen. Viele liegen unbenutzt in Schrank und Truhe, werden immer mal zu Ausstellungen rausgeholt und dabei gelüftet.  
Was werden wohl mal meine Erben damit machen???
Selber benutzen? - möglich. Aber sie haben ja auch schon mehr, als sie brauchen.

Kommentare:

  1. Liebe Rela,
    was für ein traumhaft schöner NYB!
    Selbstgefärbte Stoffe zu verarbeiten, das ist natürlich ein Traum für diese wunderschönen Blöcke. Die Farben leuchten so schön und mir gefällt, dass Du die Rundungen hast im Randstreifen weiter laufen lassen. einte tolle Größe, Du hast sicher viel Freude an Deinem schönen NYB Quilt.
    Vielen Dank für's Verlinken!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Das ist natürlich ein sehr großer Quilt und sehr, sehr hübsch. Leider hast Du so gar nichts dazu geschrieben, ob Du ihn als Taesdecke oder Zudecke benutzt und wie Du ihn gequiltet hast (per Hand?).

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nana für deinen Hinweis. Ich werde den Text nochmal vervollständigen. Grüße von Rela

      Löschen
  3. Wunderschöner Quilt! und meine grosse Bewunderung für das Handquilten, wow!
    Ich trage mich mal als Follower ein und komme gerne wieder :-)
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina,
    ein schöner NYB! Handgefärbte Stoffe machen ihn ja noch zu etwas besonders Besonderem. Du hast ihn recht sparsam gequiltet - wäschst Du den dann in der Waschmaschine? Da bin ich mir immer noch sehr unsicher, wie dicht man quilten muss - an dieser Stelle bin ich blutiger Anfänger..
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valomea, ich wasche meine Quilts alle in der Waschmaschine. Manchmal quilte ich nur den Rand der Blöcke in der Naht und es passiert nichts. Grüße von Rela

      Löschen